Index
picture_owner Regeln

Regeln

Alle Meditierenden müssen sich an die acht ethischen Verhaltensregeln halten. Diese beinhalten:
  • keine Lebewesen zu töten
  • nicht zu nehmen, was nicht gegeben wird
  • keine sexuellen Aktivitäten
  • nicht zu lügen
  • keine berauschenden Mittel einzunehmen (Alkohol, Drogen)
  • nicht zu essen nach dem Sonnenhöchststand bis zum Morgengrauen des nächsten Morgens
  • nicht zu singen, nicht zu tanzen, keine Musik anzuhören und auf andere Arten der Unterhaltung zu verzichten, sowie auf Kosmetikmittel, Parfum und Schmuck zu verzichten
  • keine hohen und luxuriösen Sitzgelegenheiten und Betten zu benutzen
Temporäre Ordination ist möglich für Frauen und Männer. Es kann hilfreich sein, die Praxis damit zu vertiefen.
Alle Meditierenden halten sich an das edle Schweigen.
Schatten Schatten Schatten Schatten Schatten